SFZ Vilshofen verein Jugendpflege

Das Sonderpädagogische Förderzentrum Vilshofen

Das Private Sonderpädagogische Förderzentrum Vilshofen unter der Trägerschaft des Vereins Jugendpflege e.V. Vilshofen bietet ganztägige Förderung und Betreuung für Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 20 Jahren.

In den beiden Gruppen zur vorschulischen Förderung (Schulvorbereitende Einrichtung – SVE) werden Kinder ab etwa drei Jahren bis zum Schuleintritt von pädagogischen Fachkräften je nach Förderbedarf individuell oder in Kleingruppen auf die Anforderungen der Grundschule vorbereitet. Die Diagnose- und Förderklassen sind ein Lernangebot für schulpflichtige Kinder, die den Anforderungen der Regelschule noch nicht gewachsen sind und für ein erfolgreiches schulisches Lernen gezielte Förderung in den Bereichen Sprache, Ausdauer, Konzentration, Motorik, uam. benötigen.

In den Jahrgangsstufe 3 bis 9 werden Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Bereichen Lernen, Sprache, emotionales und soziales Verhalten, ihren Fähigkeiten entsprechend und auf der Grundlage individueller Förderpläne unterrichtet. Der rhythmisierte Unterricht in Ganztagesklassen bereichert in den Klassenstufen 3 bis 7 das Angebot des SFZ.

Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt im Bereich Geistige Entwicklung werden in der Grundschulstufe und der Hauptschulstufe ihres Schulzweigs unterrichtet und betreut. In der Berufsschulstufe liegen die Schwerpunkte der Förderung der jungen Erwachsenen auf der berufliche Tätigkeit und der selbständigen Lebensführung.

Ein zusätzliches Betreuungsangebot ist mit der Heilpädagogischen Tagesstätte gegeben. Unter pädagogischer Anleitung lernen und arbeiten die Schüler für die Schule und machen zugleich vielseitige Erfahrungen wie sie ihre Freizeit sinnvoll gestalten können.